Logo

Beendigung von Beamtenverhältnissen

11422
Zielgruppe

Alle Mitarbeiter/innen der Haupt- und Personalverwaltungen.

Inhalte
  1. Einführung in die Thematik
  2. Überblick über die Beendigungsgründe
  3. Beendigung bei Dienstunfähigkeit
  4. Beendigung bei Nichtbewährung in der Probezeit
  5. Beendigung aufgrund eines Dienstvergehens
  6. Rechtliche Konsequenzen aus der Beendigung (z.B. im Hinblick auf die Versorgung und die Wirksamkeit von Diensthandlungen)
  7. Alternativen zur Beendigung
  8. Zusammenfassung und Abschluss
Ziele und Methoden

In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Beendigungsmöglichkeiten von Beamtenverhältnissen. Dies erfolgt durch Vortrag mit Diskussionsmöglichkeit, ergänzt durch Gruppenarbeit.

Zusätzliche Hinweise

Bei Bedarf können die Teilnehmer/innen bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn eigene (anonymisierte) Fallgestaltungen einreichen, die dann entweder im Vortrag oder in der Gruppenarbeit bearbeitet werden können.

Referent/in
Ute Kortschakowski-Liefland, Rechtsanwältin , Anwältinnen in Flintbek
Gebühren
170.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
24.05.2018 , 7 Stunden
Anmeldeschluss: 12.04.2018
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm