Logo

Grundlagen des öffentlichen Dienstrechts

11070
Zielgruppe

Beschäftigte, die erst seit kurzer Zeit in der Personalverwaltung tätig sind bzw. demnächst dort tätig werden sollen und Mitglieder der Personalvertretungen.

Inhalte
  1. Einzelfragen aus dem öffentlichen Dienstrecht
    • Begriff des öffentlichen Dienstes
    • Rechtsgrundlagen und Gesetzgebungskompetenzen
    • Arbeitsvertrag: Abschluss; Befristung; Rechte und Pflichten; Folgen von Pflichtverstößen; Arbeitnehmerschutz
    • Tarifrechtliche Grundlagen (TVöD/TV-L)
    • Beamtenrecht: Ernennung, Rechte und Pflichten; Disziplinarrecht; Laufbahnrecht
    • Grundlagen Vergütung / Besoldung
    • Beendigung von Arbeits- und Beamtenverhältnissen
    • Mitbestimmung (MBG-SH): Form und Verfahren
  2. Neue Entwicklungen im Arbeits- und Tarifrecht sowie im Beamtenrecht
Ziele und Methoden

Es wird ein Überblick über den aktuellen Stand des öffentlichen Dienstrechts gegeben. Dies erfolgt durch Vortrag mit Diskussionsmöglichkeit und Bearbeitung von Fällen aus der Praxis.

Referent/in
Kerstin Sütel, Rechtsanwältin , Kanzlei Sütel
Gebühren
250.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
22.05.2018 - 23.05.2018 , 14 Stunden
Anmeldeschluss: 10.04.2018
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm