Logo

So meistern Sie den Rollenwechsel

01090

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Zielgruppe

Führungsnachwuchskräfte, Quer- und Neueinsteiger/innen, die "in den Startblöcken" für erweiterte Aufgaben- und Verantwortungsbereiche stehen.

Inhalte
  1. Rollenkonflikte
    • Warum Sie als Führungskraft nicht immer allen gerecht werden können.
  2. Sandwich-Position
    • Wer geht mit wem zum Mittagstisch? - und andere Fragen aus dem Berufsalltag.
  3. Selbstbild/Fremdbild: Sicherheit durch Video-Feedback
    • Wechseln Sie die Position und Ihre Perspektive.
  4. Delegieren, unterstützen, kontrollieren, beurteilen
    • Wie es in den Wald hineinruft, schallt es heraus. Das Besondere der asymmetrischen Kommunikation.
  5. Konflikt als Chance
    • Konflikte erkennen und entschärfen durch Gesprächstechniken und kreative Lösungsansätze.
Ziele und Methoden

Wie Sie sich in neuen Aufgaben richtig positionieren und den Übergang von der Kollegin/vom Kollegen zur Führungskraft meistern. Reflektieren Sie Ihre Rolle und definieren Sie Ihren Führungsstil. Kommunizieren Sie sicher, direkt und angemessen je nach Gesprächsanlass: Lob-, Kritik-, Mitarbeiter-, Zielvereinbarungs- oder Konfliktgespräch.

Im Seminar wird mit Kurzvorträgen, Diskussion, Kleingruppenarbeit, praktischen Übungen und Rollenspielen, Wahrnehmungsübungen und Video-Feedback gearbeitet.

Referent/in
Renate Gartner, Dipl.-Sozialw. , Profitraining
Gebühren
560.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
20.08.2018 - 22.08.2018 , 18 Stunden
Anmeldeschluss: 09.07.2018
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm