Logo

Eingruppierung nach der Entgeltordnung TV-L

11361
Zielgruppe

Leiter/innen und Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Personal und Organisation, Vertreter/innen des Personal- bzw. Betriebsrates.

Inhalte
  1. Grundsätze der Eingruppierung
    • Tarifautomatik § 12
    • Allgemeiner Teil und Spezialteil
    • Bildung von Arbeitsvorgängen
  2. Allgemeiner Teil der Entgeltordnung
    • Systematik der Tätigkeitsmerkmale
    • Grundsätzliche Eingruppierungsregelungen
  3. Allgemeine Tätigkeitsmerkmale
    • tätigkeitsbezogene Merkmale
    • personenbezogene Merkmale
  4. Vorbereitung und Durchführung von Arbeitsplatzbewertungen
    • Arbeitsplatzbeschreibungen
    • Durchführen von Arbeitsplatzinterviews
  5. Sonstige Rechtsfragen
    • Regelungen zu den Stufen der Entgelttabelle
    • Vorübergehende Ausübung einer höherwertigen Tätigkeit
Ziele und Methoden

In diesem Seminar wird umfassend auf die Eingruppierung und Bewertung von Stellen eingegangen. Die Tätigkeitsmerkmale und die Bildung von Arbeitsvorgängen werden mittels Vortrag vermittelt und in Übungen vertieft, sodass die Teilnehmer/innen anschließend in der Lage sind, Stellenbewertungen eigenständig vorzunehmen.

Referent/in
Claudia Rode , Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein
Sina Blome , Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein
Gebühren
460.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
20.02.2018 - 22.02.2018 , 21 Stunden
Anmeldeschluss: 23.01.2018
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm