Logo

Das Gleichstellungsgesetz

15200
Zielgruppe

Gleichstellungs- und Frauenbeauftragte, Mitglieder von Personalvertretungen, Beschäftigte im Personalbereich und alle an diesem Thema Interessierten.

Inhalte
  1. Inhalte und Anwendung des Gleichstellungsgesetzes in der Praxis
  2. Austausch von Erfahrungen
Ziele und Methoden

Die Teilnehmer/innen lernen die Rechtsgrundlagen des Gleichstellungsgesetzes kennen. Im Seminar wird mit den Methoden Vortrag und Erfahrungsaustausch zu Praxisproblemen gearbeitet.

Referent/in
Ursel Hoppe, Ministerialdirigentin , Ministerium für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein
Gebühren
150.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
19.04.2018 , 7 Stunden
Anmeldeschluss: 08.03.2018
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm