Logo

Aufhebung von Verwaltungsakten nach dem LVwG

13203
Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der Verwaltung mit Basiskenntnissen im Verwaltungsverfahren.

Inhalte
  1. Rücknahme/Widerruf
    • Terminologie
    • Aufhebung rechtswidriger belastender Verwaltungsakte
    • Aufhebung rechtswidriger begünstigender Verwaltungsakte
    • Aufhebung rechtmäßiger belastender Verwaltungsakte
    • Aufhebung rechtmäßiger begünstigender Verwaltungsakte
  2. Wiederaufgreifen des Verfahrens
  3. Fallbesprechung/Erörterung und Einzelfragen
Ziele und Methoden

Die Teilnehmer/innen erlangen vertiefte Kenntnisse zur Thematik im Verfahrensablauf von Rücknahme- und Widerrufsverfahren. Sie lernen, Fragestellungen und Probleme, sowie deren rechtliche Voraussetzungen und Hintergründe, zu erkennen und anzuwenden.
Im Seminar wird mit den Methoden Vortrag, Diskussion und praktischer Fallbearbeitung gearbeitet.

Referent/in
Prof. Dr. Peter Klein , Fachhochschule Kiel
Gebühren
180.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
18.04.2018 , 7 Stunden
Anmeldeschluss: 07.03.2018
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm