Logo

Kommunaler Versicherungsschutz

13400
Zielgruppe

Sachbearbeiter/innen für Versicherungsangelegenheiten.

Inhalte
  1. Kommunaler Schadenausgleich als Selbsthilfeeinrichtung der Kommunen
  2. Allgemeine Haftpflichtversicherung
  3. Kommunale Haftpflichtwagnisse im Überblick
    • Allgemeine Verkehrssicherungspflicht
    • Straßen- und Wegeunterhaltungspflicht
    • Schneeräum- und Streupflicht
    • Feuerwehr
    • Kommunale Einrichtungen (Spielplätze, Badeanstalten, Krankenhäuser etc.)
  4. Kraftfahrzeugversicherung
    • Kfz-Haftpflichtversicherung
    • Kaskoversicherung
    • Insassenunfallversicherung
  5. Weitere Versicherungsarten
    • Vermögenseigenschadenversicherung
    • Rechtsschutzversicherung
    • Dienst- und Regresshaftpflichtversicherung
    • Ausstellungsversicherung
    • Sachversicherung
  6. Gesetzliche Unfallversicherung für Beschäftigte in Verwaltungen und Betrieben
    • Arbeits- und Wegeunfälle
    • Berufskrankheiten
    • Leistungen
Ziele und Methoden

Den Teilnehmer/innen sollen umfassende Kenntnisse des Versicherungsschutzes im kommunalen Bereich anhand von Vorträgen und Diskussionen vermittelt werden.

Referent/in
Dr. Mathias Banck , Kommunaler Schadenausgleich Schleswig-Holstein
Olaf Heyduck , Unfallkasse Nord
Gebühren
290.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
22.05.2018 - 23.05.2018 , 14 Stunden
Anmeldeschluss: 10.04.2018
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm