Logo

Präsent im Internet

14480

Aufbau und Pflege der gemeindlichen Website

Zielgruppe

Mit wenigen Klicks zum Ziel wollen User auch auf der Website ihrer Gemeinde. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter/innen, die in diesem Sinne die örtliche Internetpräsenz strukturell, grafisch und textlich gestalten möchten.

Inhalte
  1. Jeder hat eine Homepage – aber warum?
    • Welche Informationen suchen Einheimische?
    • Welche Informationen suchen Besucher/innen?
    • Welche Ziele verfolgt die Gemeinde-Seite darüber hinaus?
    • Bedürfnisanalyse: Entwicklung einer Kommunikationsstrategie für beide Zielgruppen, Umsetzung in einen Strukturbaum mit ansprechenden Menüpunkten, Zusammenstellen erster interessanter Inhalte
  2. Der erste Eindruck
    • Von anderen lernen: Grundstrukturen in Grafik, Aufbau, Navigation
    • Konsequenzen für die eigene Internetpräsenz: Was ist möglich?
    • Ideensammlung für Inhalte, die das Image der Gemeinde fördern
  3. ´Das soll drauf`
    • Basis-Texte, Datenbanken, Bürgerservice
    • Von der Idee zum Text: Headline – Teaser - Infotext
  4. ´Bilder sagen mehr als 1000 Worte`
    • Motiv und Größe
    • Bilddatenbanken
    • Karten
  5. ´Wir sind online – und jetzt?`
    • Regelmäßige Pflege und aktuelle Texte
Ziele und Methoden

Sie lernen Aufbau und Gestaltung einer Website, die übersichtlich, verständlich, informativ und stets aktuell ist und über SEO (Suchmaschinenoptimierung) auch gefunden wird. Das Seminar vermittelt das dafür notwendige Basiswissen.

Zusätzliche Hinweise

Das Seminar lehrt nicht den Umgang mit speziellen Contentmanagement-Systemen.
Für den rechtssicheren Umgang mit Sozialen Medien in der öffentlichen Verwaltung beachten Sie bitte auch das Seminar 13371.

Referent/in
Petra Bäurle , klartext: kommunikation c/o Media Contor
Gebühren
180.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
22.08.2018 , 7 Stunden
Anmeldeschluss: 11.07.2018
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm