Logo

Die Landesbauordnung von Schleswig-Holstein

50191

Workshop

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen aus Bau- und Planungsämtern von Amtsverwaltungen, Gemeinden, Städten und Kreisen, die mit der Anwendung der LBO befasst sind.

Inhalte
  1. Aufbau und Struktur der LBO
  2. Bauaufsichtliche Verfahren
    • Genehmigungsbedürftige Vorhaben
    • Verfahrensfreie Vorhaben, Beseitigung von Anlagen
    • Baugenehmigungsverfahren
    • Genehmigungsfreistellung
    • Vereinfachtes Genehmigungsverfahren
  3. Bauvorlageverordnung
  4. Bauüberwachung, Bauzustandsanzeigen
  5. Wesentliche materiell-rechtliche Veränderungen, z. B.
    • Abstandsflächen
    • Abweichungen
    • Nachbarbeteiligung
    • brandschutzrechtliche Bestimmungen
  6. Gebäudeklassen und Brandschutzkonzept
  7. Prüfung und Überwachung bautechnischer Anforderungen
  8. PPVO
  9. Barrierefreies Bauen
  10. Stellung und Einbeziehung der Gemeinde
Ziele und Methoden

In dieser Veranstaltung sollen anhand der Fragen- bzw. Themenstellung der Teilnehmer/innen verschiedene Themen aus dem Bauordnungsrecht an Beispielen veranschaulicht werden.
Ein wichtiges Anliegen ist auch das Erarbeiten und Aufzeigen von Handlungsempfehlungen zur praktischen Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen einschließlich der Verflechtungen zum BauGB und anderer öffentlich-rechtlicher Bestimmungen. So wird den Gemeinden bspw. eine besondere Rechtsstellung bei der Genehmigungsfreistellung eingeräumt und die grundsätzliche Möglichkeit gegeben, vom neuen Abstandsflächenrecht abweichende Regelungen zu treffen. Die Veranstaltung wird getragen von Ihren praktischen Beispielen und deren Bearbeitung vorzugsweise in Gruppenarbeit. Hierbei geht es um Erarbeitung von systematischen Vorgehensweisen, um belastbare und nachvollziehbare Entscheidungen zu treffen.

Zusätzliche Hinweise

Die Inhaltsschwerpunkte richten sich nach den Fragestellungen der Seminarteilnehmer/innen. Bitte reichen Sie entsprechende Fragestellungen bzw. Fälle 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin bei Komma schriftlich ein.

Referent/in
Günter Zuschlag, Kreisbaudirektor a.D. , Bornhöved
Gebühren
160.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
27.08.2018 , 7 Stunden
Anmeldeschluss: 16.07.2018
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm