Logo

Grundlagen der Landesplanung, des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts

50220
Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der öffentlichen Verwaltung, aus Architektur- und Planungsbüros und anderen Einrichtungen, die über Grundkenntnisse in dieser Thematik verfügen und sich einen Überblick verschaffen wollen bzw. als "Quereinsteiger" in diesem Bereich tätig werden.

Inhalte

 

  1. Raumordnung und Landesplanung
    • Landesplanung und Landesentwicklungsplan
    • Regionalplanung und Regionalpläne
    • Zuständigkeiten und Aufgaben, Rechtsgrundlagen
  2. Bauplanungsrecht: Bauleitplanung
    • Die städtebauliche Entwicklung und Gestaltung des Baugeschehens in der Gemeinde
    • Aufgabe und Bedeutung von Bauleitplanung
    • Instrumente der Planung
    • Das Bauleitplanverfahren - Ablauf und Stellung der Gemeinde (Planungserfordernis, Planungshoheit, Abwägung), Sicherung der Bauleitplanung
  3. Bauplanungsrecht: Zulässigkeit von Vorhaben
    • Zielrichtung von Bauplanungs- und Bauordnungsrecht, Begriff des Vorhabens
    • Vorhaben in rechtskräftigen Bebauungsplänen
    • vorgezogene Planreife, Ausnahmen und Befreiungen
    • Vorhaben im nicht überplanten Bebauungszusammenhang (Innenbereich) und im Außenbereich
    • Gemeindliches Einvernehmen
  4. Bauordnungsrecht: Landesbauordnung
    • Formelles Bauordnungsrecht (Verfahrensrecht)
    • Materielles Bauordnungsrecht
Ziele und Methoden

Das öffentliche Baurecht besteht aus vielen einzelnen Rechtsgebieten, die miteinander und untereinander verflochten sind. Verschaffen Sie sich in dieser Veranstaltung einen Überblick über die verschiedenen Facetten und Verzahnungen des öffentlichen Baurechts und erwerben Sie entsprechendes Wissen. Erfahren Sie, welche Rolle die Landesplanungsbehörde, Gemeinde, Bauaufsichtsbehörde, Fachbehörden, Bauherr und Entwurfsverfasser spielen und welche Rechte und Pflichten sich für die Beteiligten ergeben. Mit Hilfe von praktischen Beispielen wird die Thematik nachvollziehbar vermittelt.

Referent/in
Günter Zuschlag, Kreisbaudirektor a.D.
Gebühren
480.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
24.10.2018 - 26.10.2018 , 21 Stunden
Anmeldeschluss: 12.09.2018
Ort
Vitalia Seehotel
Bad Segeberg
Weitere Termine
Grüner Punkt
Termin
02.12.2019 - 04.12.2019 , 21 Stunden
Anmeldeschluss: 21.10.2019
Ort
Vitalia Seehotel
Bad Segeberg