Logo

'Zeit für Führung':

01058

Erfolgreich durch professionelles Delegieren

Zielgruppe

Führungskräfte, Projektleitungen und Führungsnachwuchskräfte, die durch optimale Delegation sich selbst entlasten und ihre Mitarbeiter/-innen fördern wollen.

Inhalte
  1. Delegation als Führungsaufgabe und Kernkompetenz: die optimale Aufteilung von Verantwortung
  2. Welche Arbeiten kann man delegieren – und welche nicht?
  3. So delegieren Sie richtig: Die Pauschaldelegation und die
    "W-Delegation"
  4. Reifegrade der Mitarbeiter/innen und passende Führungsstile: Einschätzung der eigenen Mitarbeiter/innen
  5. Regelkreis des Lernens: Wie Sie Ihre Mitarbeiter/innen fördern und fordern können
  6. Zielplanung und Checklisten: Ziel-Kriterien für optimale Delegation
  7. Delegation und Motivation: So definieren Sie Ziele motivierend
  8. Wenn es hakt: Delegation und Kontrollformen
  9. Die gute Vorbereitung: Leitfaden zum Delegationsgespräch
  10. Umgang mit Bumerang und Widerstand: Empfohlenes Verhalten bei versuchter Rückdelegation
  11. Selbsttest: Einladung zur Selbstreflexion der Führungskraft
Ziele und Methoden

Nicht einmal Führungskräfte können in Zeiten erhöhter Arbeitsanforderungen alles selbst machen - und sie sollten es auch gar nicht. Denn: Wer Mitarbeitern/innen Kompetenzen überträgt, zeigt, dass er ihnen etwas zutraut. Ergebnis: höhere Motivation und höhere Produktivität.
Manche Führungskräfte sitzen in der Delegationsfalle und denken: "Bevor ich diese Aufgabe delegiert habe, habe ich sie selbst erledigt", doch richtiges Delegieren schafft mehr Zeit und reduziert langfristig Ihren Stresspegel! In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sich selbst entlasten - und dabei Ihre Mitarbeiter/innen fördern: Lernen Sie, wie Sie delegierbare Aufgaben ausfindig machen und geeignete Mitarbeiter/innen auswählen. Trainieren Sie, Aufgaben in der richtigen Art und Weise zu delegieren, damit sie zu Ihrer Zufriedenheit erledigt werden.

Kurzvorträge, Diskussionen, Kleingruppenarbeit, praktische Gesprächsübungen.

Referent/in
Sabine Bürgermann, Dipl. Pädagogin , Profitraining
Gebühren
460.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
18.02.2019 - 19.02.2019 , 14 Stunden
Anmeldeschluss: 07.01.2019
Ort
TRYP by Wyndham
Bad Bramstedt
Weitere Termine
Grüner Punkt
Termin
04.11.2019 - 05.11.2019 , 14 Stunden
Anmeldeschluss: 23.09.2019
Ort
TRYP by Wyndham
Bad Bramstedt