Logo

Ausdrucksvolle Körpersprache und Rhetorik

01171

Angemessene Präsenz in Mimik, Gestik und Wort für Führungskräfte

Zielgruppe

Führungskräfte, die Kommunikation als wichtiges Instrumentarium verstehen, um belastbare und kollegiale Beziehungen aufzubauen.

Inhalte
  1. Bedeutung und Erkennen körpersprachlicher Signale in einer Verhandlung, in Mitarbeitergesprächen und in Präsentationen
  2. Umgang mit Redeblockaden
  3. Tipps und Tricks für schwierige Gesprächssituationen
  4. Selbst- und Fremdwahrnehmung in Stresssituationen, während einer Präsentation oder eines Verhandlungsgesprächs
  5. "Antreiberverhalten" (vorhersagbare körpersprachliche Verhaltensmuster sowie Kommunikationsroutinen, die Menschen unter dem Einfluss von Stress zeigen)
Ziele und Methoden

Körpersprachliche Präsenz sowie die Fähigkeit, sich wortgewandt auszudrücken ist erlernbar. Wer etwas zu sagen hat, wird dies sagen und gestisch untermalen können. In Achtung vor den individuellen Ressourcen und Veranlagungen ermöglicht der Workshop einen Einstieg in das Erlernen von rhetorischen Fertigkeiten sowie die Gestaltung unterhaltender sowie präziser Wortbeiträge. Sich "freisprechen" und freudvoll präsent zu sein, sind Workshopziele, denen sich über unterschiedliche Herangehensweisen genähert wird.

Dazu zählen Übungen zur Selbsterfahrung, Austausch in Kleingruppen, Präsentationen und kollegiale Beratungen. – Die Möglichkeit vor der Kamera zu arbeiten ist gegeben, erfolgt allerdings ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Referent/in
Stefan Schönfeld
Gebühren
370.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
11.09.2019 - 12.09.2019 , 14 Stunden
Anmeldeschluss: 31.07.2019
Ort
Vitalia Seehotel
Bad Segeberg