Logo

Verwaltungshandeln im kommunalen Bereich II

13001

Einführung in die kommunale Haushaltswirtschaft

Zielgruppe

a) Mitarbeiter/innen der Kommunalverwaltung, die über keine spezifische Verwaltungsausbildung verfügen, z.B. technische Dienstkräfte, Sozialarbeiter/innen, Sozialpädagogen/innen, Betriebswirte/innen.
b) Mitarbeiter/innen aus verschiedenen Verwaltungsbereichen, die ihre Kenntnisse - z.B. nach einer längeren Familienphase - auffrischen möchten.
c) Beamte/innen, sowie Angestellte, die von Bundes- oder Landesbehörden übernommen wurden.

Inhalte
  1. Haushaltsgrundlagen
  2. Haushaltsplanung nach kameralem Recht
    • Finanzplan, Haushaltsplan
    • Verwaltungs- und Vermögenshaushalt
  3. Haushaltsplanung nach doppischem Recht
    • Ergebnisplan und Finanzplan
  4. Haushaltsausführung/-überwachung
    • Einnahme- und Ausgabebewirtschaftung
    • Kassenanordnungen
Ziele und Methoden

In diesem Seminar sollen die Grundlagen der kommunalen Haushaltswirtschaft in einem allgemeinen Überblick dargestellt werden. Es handelt sich nicht um eine Veranstaltung, die auf eine spezielle Tätigkeit abstellt, vielmehr werden für Beschäftigte, die über kein entsprechendes Vorwissen verfügen, Grundlagenkenntnisse in einem einführenden Seminar vermittelt.

Referent/in
Frank Hase, Amtsdirektor , Amt Berkenthin
Gebühren
390.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
19.11.2019 - 21.11.2019 , 18 Stunden
Anmeldeschluss: 08.10.2019
Ort
Vitalia Seehotel
Bad Segeberg