Logo

Führen 4.0 - Führungskultur im Wandel

17002
Zielgruppe

Alle interessierten Führungskräfte

Inhalte

Innovationskraft und Wandlungsfähigkeit sind Kernelemente einer zukunftsweisenden digitalen Verwaltung. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie die Zusammenarbeit so gestalten, dass durch Agilität, Klarheit, Verständnis, offene Fragen und bewertungsfreies Zuhören eine Kultur entsteht, die eine agile Haltung, neues Denken und permanente, zukunftsorientierte Entwicklung unterstützt.

  1. Agiles Manifest
  2. 8 Agile Werte
  3. Agiles Mindset: 5 Faktoren
  4. Agile Methoden: Management mit Elementen aus SCRUM: Daily Stand-Up & Retrospektive
  5. Agile Methoden: Delegation Poker, Delegation Board, Moving Motivators, Rope Game
  6. Autonome Teams: Merkmale und Anforderungen
  7. Rolle der Führung im agilen Umfeld: Vorgesetzter vs. Entwickler
  8. Systemisches Führungsverständnis
Ziele und Methoden

Unsere Welt ist heute geprägt von VUCA – Volatiliy, Uncertainty, Complexity, Ambiguity. Auch in der Verwaltung sind diese Faktoren spürbar. Wie verändert sich die Rolle der Führung im agilen Kontext und in der digitalen Welt? Woran erkenne ich, wie agil ich selbst bereits im Denken und Handeln unterwegs bin? Wie schaffe ich mehr Klarheit & Transparenz im Tun? Wie fördere ich eine Vertrauens- und Empowerment-Kultur? Welche psychologischen Mechanismen wirken dabei?

Dazu betrachten wir die fünf Kernelemente des „Agile Mindset: Purpose – Empowerment – Experimentation – Transparency – Networks & Collaboration“ und erarbeiten gemeinsam, wie sich daraus eine positive Veränderung der Teamkultur ableitet. Sie erlernen agile Methoden, die Transparenz und Flexibilität unterstützen, neues Denken ermöglichen und damit das Entstehen einer agilen Kultur begünstigen. Sie leiten daraus Möglichkeiten ab, in Ihrem Verantwortungsbereich agiler zu arbeiten und ein Umfeld zu schaffen, das offen ist für schnelles neues Denken. Darauf basierend sind Sie in der Lage, auch Ihr Team davon zu begeistern, das eigene agile Mindset auszubauen.

Referent/in
Tatjana Güntensperger , CHANGE 4 SUCCESS
Gebühren
500.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
01.04.2019 - 02.04.2019 , 14 Stunden
Anmeldeschluss: 18.02.2019
Ort
Vitalia Seehotel
Bad Segeberg