Logo

Starke Abwehr! – Fitness für's Immunsystem

40300
Zielgruppe

Alle interessierten Mitarbeiter/innen, die ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit stärken wollen.

Inhalte
  1. Komplexe Verteidigungssysteme des Körpers:
    Anatomische Barrieren, intelligente und natürliche Abwehrsysteme
  2. Energievolle und vielfältige Ernährung:
    "Immunturbos" und "Power-Mischung"
  3. Abwehr stärken durch Bewegung:
    Das Immunsystem dynamisch stimulieren
  4. Raus und die Natur nutzen:
    Vom neuen "Fensterln", "Natursport" und "Walden"
  5. Das Maß aller Dinge:
    Arbeit und Erholung gut dosieren
  6. Mit Vergnügen:
    Spaß haben und Lachen
Ziele und Methoden

In den kälteren Jahreszeiten erwischt es die Hälfte aller Bundesbürger: Sie erkranken an einem Infekt und das oft sogar mehrmals. Kein Wunder, denn die Viren lauern überall dort, wo andere Menschen sind. Doch während die halbe Belegschaft hustet und schnieft, bleiben andere gesund: Kollegen, denen scheinbar kein Keim dieser Welt etwas anhaben kann. Wie machen die das?
Die wirksamste Vorbeugemaßnahme dagegen ist: Das eigene Immunsystem so stärken, dass die Viren keine Chance haben. Wie das geht, erfahren und erleben Sie in diesem Seminar.

Am 1. Seminartag werden Gerichte aus sog. "Immunturbos" zubereitet und verzehrt.
An beiden Tagen werden kleine Bewegungsübungen für den Arbeitsalltag vorgestellt und es ist ein Gang nach draußen vorgesehen.
Kurzvorträge, Austausch und Beratung sorgen für eine anregende Atmosphäre.

Referent/in
Karin Obermark-Stell, Dipl.-Sportwiss. und Gesundheitspsych. (M.Sc.) , kostello - Gesundheitsmanagement
Gebühren
370.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
23.10.2019 - 24.10.2019 , 14 Stunden
Anmeldeschluss: 11.09.2019
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm