Logo

Auf dem Weg zur digitalen Kommune - Handlungsfelder und Vorgehen

17001
Zielgruppe

Verwaltungsleitungen und Verantwortungsträger/innen, die sich über die Möglichkeiten und Erfordernisse des digitalen Wandels in der kommunalen Ebene informieren möchten.

Inhalte
  1. Zur Bedeutung des digitalen Wandels in den Kommunen
  2. Tragende Säulen der digitalen Kommune
  3. Breitbandinfrastruktur - Bühne des (digitalen) Lebens
  4. E-Government - Visitenkarte der modernen Verwaltung
  5. Digital unterstützte Daseinsvorsorge - Kür der digitalen Kommune
  6. Digitale Bürgerbeteiligung - Demokratie geht neue Wege
  7. 12 Goldene Regeln auf dem Weg zur digitalen Kommune
  8. Die digitale Agenda - Roadmap zur digitalen Kommune
  9. Die digitale Werkstatt oder: „Genutzt wird nur, was auch gebraucht wird“
  10. Abschlussdiskussion mit allen Referenten
Ziele und Methoden

Das Ziel der digitalen Kommune der Zukunft geht weit über flächendeckende Breitbandversorgung und Online-Zugänge zu allen Verwaltungsdienstleistungen hinaus. Der digitale Wandel auf kommunaler Ebene muss sich ebenso innovative Angebote im Bereich der Daseinsvorsorge zum Ziel setzen. Hierbei sind Mobilitätsmanagement, Nachbarschaftshilfe und Bildung nicht weniger zu berücksichtigen als die lokale Wirtschaft, der Tourismus, Gesundheit und Kultur & Freizeit. Treiber dieser Entwicklung sind in aller Regel die kommunalen Verwaltungen auf allen Ebenen. Was sind die richtigen Prioritäten für Ihre Kommune? Wie den digitalen Wandel planen? Wie vorgehen, um mit innovativen Angeboten Akzeptanz und Erfolge zu erreichen? Dieses thematisch breit angelegte Seminar gibt Antworten.

Referent/in
Oliver Voigt, Referat Digitalisierung , Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein
Andreas Betz, Amtsleiter , Amt Hüttener Berge
Thomas Höhn, Geschäftsführer , HÖHN CONSULTING GmbH
Richard Krause, Geschäftsführer , Breitband-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein
Gebühren
370.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
06.03.2019 - 07.03.2019 , 14 Stunden
Anmeldeschluss: 06.02.2019
Ort
Vitalia Seehotel
Bad Segeberg