Logo

Der Schulunfall – Versicherungsfragen

22220
Zielgruppe

Beschäftigte im Schulsekretariat sowie interessierte Mitarbeiter/innen der Schulverwaltung.

Inhalte
  1. Schulsachschäden – Kommunaler Schadenausgleich
    • Schadenmeldeverfahren
    • Schadenbearbeitung
    • Entschädigungsberechnung
  2. Körperschäden – Unfallkasse Nord
    • Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung
    • Maßnahmen nach Eintritt eines Unfalls
  3. Körperschäden, die nicht dem SGB VII unterliegen
Ziele und Methoden

Durch dieses Seminar soll Schulsekretärinnen und -sekretären sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schulverwaltung die praktische Abwicklung von Schulunfällen erläutert werden.
Es werden Grundlagen für das Schadenmeldeverfahren, die Schadenbearbeitung sowie die Entschädigungsberechnung besprochen.
Ein reger Austausch unter den Teilnehmenden ist erwünscht. Unter Anwendung der zuvor erlernten Grundlagen werden Tipps und Hilfestellungen zur Anwendung in der Praxis gegeben, so dass der Berufsalltag mit mehr Sicherheit und Freude bewältigt werden kann.

Referent/in
Sylvia Schock , Kommunaler Schadenausgleich Schleswig-Holstein
Olaf Heyduck , Unfallkasse Nord
Gebühren
160.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
20.03.2019 , 7 Stunden
Anmeldeschluss: 15.02.2019
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm