Logo

Jagdrecht

18065
Zielgruppe

Sachbearbeiter/innen im Jagdrecht sowie Mitarbeiter/innen der Jagdbehörden.

Inhalte
  1. Jagdgenossenschaften
  2. Jagdbezirksgrenzen
  3. Jagdpachtverträge
Ziele und Methoden

Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis sollen die genannten Schwerpunktthemen in Diskussion gemeinsam erarbeitet werden, wobei insbesondere die praktischen Erfahrungen der Teilnehmer/innen mit der Umsetzung der Vorschriften betrachtet werden.
Die Struktur des Seminars ist dabei flexibel angelegt, sodass aktuelle thematische Schwerpunkte kurzfristig auf Wunsch in den Ablauf integriert werden können (dazu bitte auch den u.s. Hinweis zu Themenvorschlägen beachten).

Das Seminar findet nicht ausschließlich in Einzelvorträgen statt. Der Referent wird hier auch eine moderierende und fachlich beratende Rolle übernehmen.

Zusätzliche Hinweise

Für eine praxisnahe Gestaltung werden die Teilnehmer/innen gebeten, mit ihrer Anmeldung Themen oder Einzelprobleme im Rahmen der Seminarinhalte vorzuschlagen. Bitte teilen Sie Ihre Themenwünsche und praktischen Fälle bis zwei Wochen vor Seminarbeginn KOMMA schriftlich mit.

Referent/in
Fritz Maurischat
Gebühren
130.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
24.10.2019 , 7 Stunden
Anmeldeschluss: 12.09.2019
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm