Logo

Datenschutz in Kindertagesstätten

34056
Zielgruppe

Mitarbeiter/innen von Kindertagesstätten und von Trägern dieser Kindertagesstätten aus dem erzieherischen, pädagogischen, therapeutischen und administrativen Qualifikationsbereich sowie alle interessierten Mitarbeiter/innen.

Inhalte
  1. Datenschutz in der EU, in Deutschland und im jeweiligen Bundesland
  2. Datenschutz im Zusammenhang mit
    • Sondernormen für Kindertagesstätten
    • der Nutzung von Medien
    • der Aufnahme eines Kindes
    • Bildungs- und Lerndokumentationen
    • dem Fotografieren von Dritten
    • der Gestaltung einer Webseite
    • der Weitergabe von Daten an Dritte, z. Bsp. den Elternausschuss oder den Förderverein
    • Aushängen in der Kindertagesstätte
    • dem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung
Ziele und Methoden

Im Zeitalter der Digitalisierung gewinnt der Datenschutz immer mehr an Wert. Durch das Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung am 25.05.2018 scheint formaljuristisch das allgemeine Persönlichkeitsrecht und das informationelle Selbstbestimmungsrecht aus Artikel 1 Abs. 1 i. V. m. Artikel 2 Abs. 1 Grundgesetz gut geschützt.

Die alltägliche Praxis in Kindertagesstätten stellt Mitarbeiter/innen jedoch vor große Herausforderungen diese gesetzlichen Bestimmungen rechtskonform zu berücksichtigen. Gerade in der Kindertagesstätte gelangen Mitarbeiter/innen sehr schnell in ganz intime Datenbereiche von Kindern und Eltern, auch wenn sie dies gar nicht anstreben. Und so stellen sich die Mitarbeiter/innen der Kindertagesstätten nicht erst seit dem 25.05.2018, aber vielleicht seit dieser Zeit ganz besonders viele Fragen, denn kein/e Mitarbeiter/in möchte sich am Rande der Zulässigkeit des Umgangs mit Daten Dritter bewegen.
Dieses Seminar bietet passende Antworten. Es stärkt die Rechtssicherheit und damit die effektive Handlungsfähigkeit der Mitarbeiter/innen in Kindertagesstätten.

 

Methoden: Präsentation, Vortrag, Plenumsdiskussion

Referent/in
Tanja Stiller, Rechtsanwältin , BätzConsultingUG h.b.
Gebühren
200.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
18.09.2019 , 7 Stunden
Anmeldeschluss: 07.08.2019
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm