Logo

Wohngeldrecht – Workshop

32011
Zielgruppe

Wohngeldsachbearbeiter/innen, die bereits über längere praktische Erfahrungen verfügen.

Inhalte

Aktuelle Probleme in der praktischen Anwendung des Wohngeldrechts. Schwerpunkte sind z.B.:

  1. Aktuelle Rechtsänderungen
  2. Erstattungsansprüche
  3. Missbräuchliche Inanspruchnahme von Wohngeld wegen nicht Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen
  4. Festsetzung Bewilligungszeitraum
  5. Aufhebung Wohngeldbescheide und Rückforderung zu Unrecht erbrachter Leistungen
Ziele und Methoden

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden mittels Vortrag und Diskussion die aktuellen Probleme in der praktischen Anwendung des Wohngeldrechts nahe gebracht.

Zusätzliche Hinweise

Dieser Workshop ersetzt nicht das Aufbauseminar 32010!
Eine genaue Themenabfrage erfolgt mit der Einladung.

Referent/in
Kuno Brandt , Stadt Heiligenhafen
Gebühren
120.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
20.08.2019 , 7 Stunden
Anmeldeschluss: 09.07.2019
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm