Logo

Vorbereitungsseminar für den Einführungslehrgang der Standesbeamtinnen/-beamten
18201

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der Kommunalverwaltung, die künftig in der Funktion einer Standesbeamtin/eines Standesbeamten tätig werden sollen und aus diesem Grund den Einführungslehrgang 18200 für Standesbeamtinnen und Standesbeamte besuchen wollen. Es wird der genannten Zielgruppe empfohlen, an diesem Vorbereitungsseminar teilzunehmen, insbesondere dann, wenn keine oder nur geringe Grundkenntnisse im Standesamtswesen bzw. keine mehrmonatigen Praxiserfahrungen im Standesamt vorhanden sind.

Inhalte

  1. Einführung in die Grundlagen des Personenstandswesens
  2. Vorbereitung auf den Einführungslehrgang für Standesbeamtinnen und Standesbeamte

Ziele und Methoden

In Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Standesbeamtinnen und Standesbeamten Schleswig-Holsteins e.V. sollen den Teilnehmenden die Grundbegriffe des Personenstandswesens nahegebracht werden, die sie für die Teilnahme am Einführungslehrgang benötigen. Die Lerninhalte werden im Wesentlichen in Vorträgen an die Teilnehmer/innen vermittelt.

Zusätzliche Hinweise

Den Einführungslehrgang (18200) finden Sie unter der Rubrik "Berufsbegleitende Qualifizierung".

Referent/-in

Holger Both , Hansestadt Lübeck
Andreas Sasse , Stadt Ratzeburg

Gebühren

410.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
03.02.2020 - 05.02.2020 , 21 Stunden
Tag 1 von 09:30 bis 17:00 Uhr,
Tag 2 von 08:30 bis 17:00 Uhr,
Tag 3 von 08:30 bis 16:00 Uhr
Anmeldeschluss: 08.01.2020
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm