Logo

"Klartext"
01170

Zielsicher und gelassen schwierige Gesprächssituationen meistern

Zielgruppe

Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte, Stellvertreter/innen, Gleichstellungsbeauftragte, Personalrat und andere Funktionsträger/innen.

Inhalte

  1. Basis-Know-how der Kommunikationskompetenz
  2. Die Rolle der Führungskraft in den verschiedenen Gesprächssituationen:
    Kritikgespräch, Konfliktgespräch, Feedback und Beratung
  3. Den Blick für Hintergründe schärfen:
    Wie Konfliktherde und Gesprächsblockaden entstehen
  4. Umgang mit starken Emotionen, unangenehmen Themen, angespannten Situationen und "schwierigen" Menschen
  5. Techniken der Deeskalation
  6. Die drei Formen des Zuhörens
  7. Die goldenen Regeln für Kritikgespräche
  8. Die 4 Schritte der Konfliktlösung
  9. Eigene Ziele fokussieren, Bedürfnisse und Interessen klar formulieren

Ziele und Methoden

In diesem Seminar lernen Sie, schwierige Gespräche souverän und sozial kompetent zu führen. Sie üben Kritikgespräche, Konfliktgespräche, das Überbringen unangenehmer Nachrichten und andere Gesprächssituationen, die den richtigen Tonfall, Verhandlungsgeschick oder "Fingerspitzengefühl" erfordern. Auf der Grundlage der "Gewaltfreien Kommunikation" nach Marshall Rosenberg vermittelt das Seminar eine schnell umsetzbare Kommunikations- und Konfliktlösungsmethode, die in Übungen und Rollenspielen praktisch umgesetzt wird.

Kurzvorträge, Diskussionen sowie praxisorientierte Übungen in Kleingruppenarbeit an Fällen aus dem Arbeitsalltag wechseln einander ab.

Referent/-in

Renate Gartner, Dipl.-Sozialw. , Profitraining

Gebühren

450.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Grüner Punkt
Termin
02.06.2020 - 03.06.2020 , 14 Stunden
Tag 1 von 09:30 bis 17:00 Uhr,
Tag 2 von 08:30 bis 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 21.04.2020
Ort
Vitalia Seehotel
Bad Segeberg