Logo

Rechtsfragen im Schulsekretariat
22212

Vertiefungsseminar

Zielgruppe

Schulsekretärinnen und Schulsekretäre.

Inhalte

  1. Spannungsfeld zwischen Schulträger und Schulleiter
  2. Rechtliche Befugnisse und Grenzen der/des Schulsekretärin/-sekretärs
  3. Öffentliches Recht und Privatrecht im Schulsekretariat
  4. Gesetzlicher Unfallversicherungsschutz für Schüler
  5. Dienstreise – Benutzung eines privaten Pkw
  6. Erste Hilfe
  7. Rechtliche Grundlagen zur Aufsichtspflicht/Schuldfähigkeit
  8. Haftung bei Beschädigung und Zerstörung von Schuleigentum
  9. Mobbing in der Schule
  10. Sorgerecht und Schulbesuch
  11. Urheberrecht, Datenschutz und Recht am eigenen Bild
  12. Dienstsiegel
  13. Beglaubigung
  14. Zweitschrift, Beglaubigung Abschrift, Beglaubigte Kopie
  15. Aufbewahrungs-/Löschungsfristen
  16. Formulare

Ziele und Methoden

Die im Grundseminar gewonnen Erkenntnisse werden – unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtslage – vertieft. Außerdem besteht Gelegenheit zum Austausch aktueller Entwicklungen. Hierdurch werden die Schulsekretärinnen und Schulsekretäre noch besser in die Lage versetzt, zukünftig schnell und rechtssicher in ihrem Arbeitsalltag Entscheidungen treffen und handeln zu können. Damit wird Ihr professionelles Handeln noch weiter verbessert.

Zusätzliche Hinweise

Das Vertiefungsseminar steht und fällt damit, dass die Teilnehmer/innen zur individuellen Vorbereitung Fragen und Problemstellungen aus ihrer Praxis bis spätestens 3 Wochen vor dem Seminartermin eingehend an den Referenten per E-Mail (ra-kanzlei@konrad-alber.de) übersenden. Alle dort aufgeworfenen Fragen werden in dem Aufbauseminar im Plenum erörtert und gelöst.

Referent/-in

Konrad Alber, Rechtsanwalt und Dozent , Rechtsanwaltskanzlei Konrad Alber

Gebühren

200.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Grüner Punkt
Termin
09.09.2020 , 7 Stunden
Tag 1 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 29.07.2020
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm