Logo

Asylbewerberleistungsgesetz - Praxisworkshop
30191

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen, die für die Leistungsgewährung nach dem AsylbLG zuständig sind und über Grundkenntnisse verfügen.

Inhalte

  1. Herausforderungen bei der Umsetzung des § 1a Abs. 1 AsylbLG
  2. Ausgestaltung und Umsetzung der Leistungen nach § 6
  3. Fragen zur Umsetzung der Verpflichtung zum Vermögens- und Einkommenseinsatz nach § 7
  4. Möglicher Umgang mit den Herausforderungen durch das Integrationsgesetz durch die §
  • 1a Abs. 5 (Sanktionsregelungen)
  • 5a (Arbeitsgelegenheiten)
  • 5b (Integrationsmaßnahmen)
  • 11 Abs. 4 (Wegfall der aufschiebenden Wirkung von Widerspruch und Klage

sowie die Änderungen bzw. Ergänzungen der §

  • 1a Abs. 4 (Erweiterung des Personenkreises für Leistungsabsenkungen)
  • 5 Abs. 2 (Höhe der Mehraufwandsentschädigung)
  • 5 Abs. 3 (Anwendbarkeit von Vorschriften des SGB XII)
  • 7 Abs. 2 (Regelungen zur Mehraufwandsentschädigung und zu Fahrkosten).

Ziele und Methoden

Das Seminar soll dazu dienen, vorhandene Grundkenntnisse im AsylbLG zu vertiefen. Dies geschieht mittels Vorstellung der Schwerpunkte und ggf. Problemsammlung durch den Referenten. In Kleingruppen mit Unterstützungsangebot werden Lösungsansätze erarbeitet und die Ergebnisse im Plenum präsentiert.
Idealerweise sollen alle Inhalte behandelt werden, die für den Teilnehmerkreis "Problemfälle" in der praktischen Anwendung des AsylbLG darstellen.

Zusätzliche Hinweise

Die Themen sind Vorschläge, die aus dem Teilnehmerkreis abgeändert oder ergänzt werden können. Eigene Fälle, die im Plenum behandelt werden sollen, bitten wir KOMMA bis 2 Wochen vor Workshopbeginn zuzusenden.

Referent/-in

Stephan Krämer

Gebühren

280.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
09.06.2020 - 10.06.2020 , 14 Stunden
09.06.2020 von 09:30 bis 17:00 Uhr,
10.06.2020 von 08:30 bis 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 28.04.2020
Ort
Sparkassen-Veranstaltungszentrum im Novum Akademiehotel
Kiel
Weitere Termine
Grüner Punkt
Termin
11.11.2020 - 12.11.2020 , 14 Stunden
11.11.2020 von 09:30 bis 17:00 Uhr,
12.11.2020 von 08:30 bis 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 30.09.2020
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm