Logo

Resilienz
40025

Widerstandsfähigkeit und Flexibilität ist erlernbar

Zielgruppe

Alle Beschäftigten, die Strategien lernen möchten, mit Herausforderungen und Belastungen im beruflichen Alltag und im Privatleben gestärkt umzugehen.

Inhalte

  1. Stress und Ursachen
  2. Mein Stresserleben
  3. Grundlagen der Widerstandsfähigkeit/Resilienz
  4. Techniken zur kurzfristigen Erleichterung in akuten Stresssituationen und Schlüssel zu mehr Widerstandskraft
  5. Reflexion über Rollen und Erwartungen, die an mich gestellt werden - Wo gibt es Freiräume?
  6. Mein Ressourcenhaushalt – Wo verliere ich, wo gewinne ich Energie?
  7. Umgang mit Problemen und Möglichkeiten der Herangehensweise
  8. Übungen zur Entspannung und zur Achtsamkeit

Ziele und Methoden

Stress als alltägliches Phänomen im Beruf und Alltag bringt Menschen häufig an ihre Grenzen. Dabei ist das Stresserleben sehr individuell. Menschen mit einer hohen Widerstandsfähigkeit gehen mit Herausforderungen, Problemen und Veränderungen flexibel um und sind sich ihrer Ressourcen und Möglichkeiten bewusst. Das Konzept der Resilienz hilft dabei, Widerstandsfähigkeit und Flexibilität zu erlernen. An diesem Tag sollen die Grundlagen von Resilienz vermittelt werden und mit kleineren Übungen eine erste Basis und ein Verständnis für die eigene Widerstandsfähigkeit gelegt werden.

Wir werden in diesem Seminar untersuchen, wie wir persönlich auf Stress reagieren, welche Ursachen für Stress es für jeden Einzelnen gibt und mit welchen kleinen Techniken wir in akuten Stresssituationen handlungsfähig bleiben. Mit dem Konzept der Resilienz lernen die Teilnehmer die Schlüssel zu mehr persönlicher Widerstandsfähigkeit kennen. Im Rahmen einer persönlichen Standortbestimmung sollen individuelle Rollenanforderungen und die eigenen Ressourcen herausgearbeitet werden, um Möglichkeiten zu erkennen, Herausforderungen positiv zu meistern. Außerdem wird der Umgang mit Problemen reflektiert und Möglichkeiten aufgezeigt, mit Problemen konstruktiv umzugehen. Daneben werden praktische Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen erlernt, die auch im Alltag leicht anwendbar sind. Das Seminar hat neben der Wissensvermittlung einen hohen Übungs- und Selbstreflexionsanteil. Wir werden sowohl in Einzel- und Kleingruppen als auch mit kreativen Methoden zur Reflexion und Entspannung arbeiten.

Referent/-in

Ira Gabriele Ganßmann, Coaching Training Beratung

Gebühren

470.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
10.08.2020 - 11.08.2020 , 14 Stunden
10.08.2020 von 09:30 bis 17:00 Uhr,
11.08.2020 von 08:30 bis 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 13.07.2020
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm