Logo

Führung von Personalakten
13910

Kurs PA 13

Zielgruppe

Beschäftigte im Bereich der Personalverwaltung.

Inhalte

  1. Einführung in das Personalaktenrecht unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesbeamtengesetzes, Übersicht über die Rechtsgrundlagen zur Führung von Personalakten
  2. Materielle Bestandteile von Personalakten
  3. Gliederung von Personalakten, Teil- und Nebenakten
  4. Elektronische Personalaktenführung
  5. Zugangsrechte zu Personalakten
  6. Umgang mit besonderen Unterlagen (amtsärztliche Gutachten, Dienstaufsichtsbeschwerden, Beurteilungen, Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen)
  7. Ansprüche auf Entfernung von Unterlagen aus Personalakten
  8. Automatisierte Personalverwaltungsverfahren

Ziele und Methoden

Der Kurs soll dazu befähigen, die beim Umgang mit Personaldaten anfallenden praktischen Fragestellungen sachgerecht zu lösen. Nach einer Einführung in das Personalaktenrecht werden die zu beachtenden Rechtsvorschriften anhand von anonymisierten Beispielsfällen aus der Praxis erörtert und diskutiert. Sie können, soweit vorhanden, eigene Problemfälle mitbringen.

Zusätzliche Hinweise

Seminar in Zusammenarbeit mit der Datenschutzakademie Schleswig-Holstein.

Referent/-in

Dr. Sven Polenz , Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (AöR)

Gebühren

170.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Grüner Punkt
Termin
18.11.2020 , 8 Stunden
18.11.2020 von 08:45 bis 16:15 Uhr
Anmeldeschluss: 21.10.2020
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm
Weitere Termine
Gelber Punkt
Termin
12.11.2020 , 8 Stunden
12.11.2020 von 08:45 bis 16:15 Uhr
Anmeldeschluss: 15.10.2020
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm