Logo

Online-Seminar: Alles neu. Alles anders. Entspannter in aktuellen Veränderungsprozessen und Konfliktsituationen
05059

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen und Führungskräfte aus allen Bereichen die Impulse erhalten möchten, Veränderungen im beruflichen Kontext aktiv und konstruktiv zu begegnen und ihr eigenes Konfliktverhalten selbstreflektiert kennen zu lernen.

Inhalte

  • Individuelle Rolle in Veränderungsprozessen und Reflexion der eigenen Veränderungsbereitschaft
  • Selbst und fremd initiierte Veränderungsprozesse und unsere Rolle darin
  • Konfliktkonstellationen und Konfliktarten
  • Konfliktstufen
  • Meine Knöpfe in Konflikten: Wann gehe ich in die Luft?
  • Meine Wirkung in Konflikten 

Ziele und Methoden

In der aktuellen Zeit beschäftigen wir uns viel mit Veränderungen. Neue Anforderungen auch im Homeoffice werden an uns gestellt. Wir können wir diesen Veränderungen im Berufsalltag konstruktiv begegnen? Wie verhalten wir uns grundsätzlich, wenn Veränderungen anstehen?
Wie reagieren wir in Konflikten? In diesem Seminar reflektieren wir unser persönliches Verhalten in Veränderungsprozessen und Konfliktsituationen.
Das Seminar setzt Bereitschaft zur Selbstreflexion und zum Austausch voraus. Die Kamera sollte beim Webinar angestellt sein damit ein persönlicher Austausch möglich ist.
Methoden: Online Kurzvorträge wechseln sich mit individueller Reflexion, dem Austausch in virtuellen Mini-Labs und in der Gesamtgruppe ab.
                                                 

Zusätzliche Hinweise

Das Online-Seminar findet in vier Blöcken an zwei Tagen statt. Jeder Block umfasst 1,5 Zeitstunden.

  • 04.11.2020 - 1. Block: 09:00 - 10:30 Uhr
  • 04.11.2020 - 2. Block: 11:00 - 12:30 Uhr
  • 05.11.2020 - 1. Block: 09:00 - 10:30 Uhr
  • 05.11.2020 - 2. Block: 11:00 - 12:30 Uhr

Referent/-in

Sabine Vesper, Zertifizierter Coach vom Deutschen Bundesverband Coaching (DBVC)

Gebühren

240.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Grüner Punkt
Termin
04.11.2020 - 05.11.2020 , 6 Stunden
04.11.2020 von 09:00 bis 12:30 Uhr,
05.11.2020 von 09:00 bis 12:30 Uhr
Anmeldeschluss: 07.10.2020
Ort
Online-Seminar
Bordesholm