Logo

Entgeltfortzahlung und Krankengeldzuschuss
11311

Berechnung und besondere Regelungen

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter/innen der Haupt- und Personalverwaltungen, die mit der Thematik beschäftigt sind.

Inhalte

  1. Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
    • Voraussetzungen
    • Nachweispflichten
    • Wiederholungs- und Fortsetzungserkrankungen
    • Einheit des Verhinderungsfalls
    • Höhe der Entgeltfortzahlung
  2. Entgeltfortzahlung in sonstigen Fällen
  3. Wiedereingliederung
  4. Anspruch, Dauer und Höhe von Krankengeldzuschüssen
  5. Forderungsübergang bei Dritthaftung

Ziele und Methoden

In diesem Seminar werden die Regelungen zu den Krankenbezügen und zum Krankengeldzuschuss nach TVöD und TV-L behandelt.

Zusätzliche Hinweise

Bei Bedarf werden Sie durch die Referierenden über die LERNWELT kontaktiert, um Themenabfragen zu übermitteln.

Referent/-in

Dana Brandt , Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein

Gebühren

140.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
23.08.2021 , 7 Stunden
23.08.2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm