Logo

Veränderungen vertrauensvoll begleiten
01402

Führung in Veränderungsprozessen

Zielgruppe

Alle interessierten Führungskräfte, Change Manager und Mitarbeitende, die Veränderungen begleiten.

Inhalte

"Es ist nicht die stärkste Spezies, die überlebt, auch nicht die intelligenteste, es ist diejenige, die sich am ehesten dem Wandel anpassen kann."
(Charles Darwin)

In globalen, digitalen 21. Jahrhundert ist die Sicherung von Überleben und Zukunftsfähigkeit mindestens so aktuell wie zu Darwins Zeiten. Veränderungsfähigkeit ist dafür eine Kernkompetenz - vor allem in Zeiten von Digitalisierung. Folgende Inhalte sollen hierfür vermittelt werden:
  1. VUKA - Welt
  2. Erfolgsfaktoren in Veränderungsprozessen
  3. Systemisches Führungsverständnis
  4. Phasen in Veränderungsprozessen
  5. Emotionen in Veränderungssituationen
  6. Psychologische Sicherheit
  7. Persönlichkeiten im Veränderungsprozess: Bedürfnis- und Stärkenorientierte Motivation
  8. Umgang mit Widerständen und Ängsten
  9. Analyseinstrumente für Veränderungen
  10. Agiles Mindset in Veränderungen

Ziele und Methoden

Veränderungen machen vor der Amtsstube leider nicht halt, umso wichtiger wird es, Mitarbeitende in diesen Zeiten gut begleiten zu können. Doch woran lässt sich Veränderungsfähigkeit erkennen und wie stark ist die eigene Veränderungskompetenz ausgeprägt? Wie mobilisiere ich Menschen, gut durch Veränderungen zu gehen? Wie gehe ich mit Betroffenen um, die Neuem gegenüber eher abweisend sind? Wie sorge ich für ein vertrauensvolles Umfeld? Wie gehen wir grundsätzlich mit Emotionen, die in Veränderungen entstehen um? Welche Elemente sind für erfolgreiche Veränderungen wichtig?

In diesem Workshop geht es darum, Menschen vertrauensvoll durch Veränderungsprozesse zu begleiten. Sie analysieren, wie unterschiedlich Menschen auf Neues reagieren, welches die Hintergründe dafür sind und wie es um Ihre eigene Wandlungsfähigkeit bestellt ist. Wir beschäftigen uns mit der Frage "Was passiert wenn nichts passiert?" Wir erarbeiten, wie Sie Widerstände, Ängste und den dahinterliegenden Bedürfnissen wertschätzend begegnen und andere motivierend für Veränderungen (z.B. den digitalen Wandel) begeistern können. Sie erarbeiten, wie Sie die 5 Faktorendes Agilen Mindsets (Transparenz, Sinnhaftigkeit, Experimentieren, Netzwerken & Zusammenarbeit auf Augenhöhe und Befähigen & Ermächtigen) in Ihrer Führungsarbeit insbesondere in Veränderungen vorleben können. Mit diesen Erkenntnissen stärken Sie Ihre persönliche Veränderungskompetenz und sind damit in der Lage, Mitarbeitende vertrauensvoll durch Veränderungen zu begleiten.

Referent/-in

Irene Lukas , CHANGE 4 SUCCESS

Gebühren

540.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Grüner Punkt
Termin
09.06.2021 - 10.06.2021 , 14 Stunden
09.06.2021 von 09:30 bis 17:00 Uhr,
10.06.2021 von 08:30 bis 17:00 Uhr
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm