Logo

Planung und Durchführung von Baumarbeiten - Modul D der Baumkontrolle
56410

(A-D mit Bescheinigung Baumkontrolleur)

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der Bauhöfe und Grünflächenämter.

Inhalte

  1. Rechtliche Vorgaben
  2. Umsetzen der Planvorgaben
  3. Die neue ZTV-Baumpflege
  4. Leistungsbeschreibung bei Baumarbeiten

Ziele und Methoden

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen für die Anfertigung der Planung einer Baummaßnahme. Es dient als Fortbildungsseminar (Modul D) für angehende Baumkontolleure gem. der FLL-Baumkontrollrichtlinie (Abschnitt 4.3.2.4). Von der Planung der Baumpflanzung bis zur Stubbenrodung werden sämtliche Baumarbeiten durchgesprochen. Die Teilnehmer/innen werden in die Lage versetzt, eigenständig die betr. Baumarbeiten zu planen, zu erstellen, die fachgerechte Ausführung in Auftrag zu geben damit vergleichbare Angebote eingeholt werden können sowie für die Abnahme der Maßnahme zu sorgen. Anhand von praktischen Beispielen werden vor Ort konkrete Baumarbeiten erläutert.

Referent/-in

Hartwig Kahnt, Dipl.-Ing., Baum-Sachverständigenbüro Kahnt

Gebühren

170.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Grüner Punkt
Termin
12.11.2021 , 7 Stunden
12.11.2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm