Logo

Verkehrsrechtliche Anordnungen
59105

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der Verkehrsbehörden der Kreise, Städte und Gemeinden.

Inhalte

  1. Gesetzliche Grundlagen
    • StVO, VwV zur StVO, StrVRZustVO
  2. Zuständigkeiten
  3. Verfahren
  4. Auswahl der Maßnahmen
  5. Fachaufsicht

Ziele und Methoden

Der Bürger, die Politik und die Rechtsprechung fordern so wenig Verkehrszeichen wie möglich, so viel wie nötig. Ziel ist: "Abbau des Schilderwaldes".
Durch Präsentation, Diskussion und gemeinsames Bearbeiten einiger Beispielfälle soll das Seminar den Teilnehmern/Teilnehmerinnen helfen, ihre verkehrsrechtlichen Entscheidungen gegenüber dem Bürger und anderen Behörden zu begründen, und ihnen die Sicherheit geben, ihre verantwortungsvolle Tätigkeit zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wahrzunehmen.

Referent/-in

Dieter Bock , Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

Gebühren

160.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
02.09.2021 , 7 Stunden
02.09.2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm