Logo

Fortbildungsseminar für Standesbeamte/innen
18210

Zielgruppe

Standesbeamte/innen sowie interessierte Mitarbeiter/innen aus der Standesamtsaufsicht.

Inhalte

  1. Neue Rechtsvorschriften aus den zum Personenstandswesen gehörenden Rechtsgebieten
  2. Besondere aktuelle Probleme, insbesondere
    • Eheschließung mit Auslandsberührung
    • Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle im Ausland
    • Namensrecht
    • Internationales Privatrecht
    • Prüfung und Anerkennung ausländischer Scheidungsurteile
    • Namenserklärungen von Spätaussiedlern, Angleichungen
    • Begründung von Lebenspartnerschaften
  3. Aussprache über besondere Fälle aus der täglichen Berufspraxis der Teilnehmer/innen

Ziele und Methoden

In Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Standesbeamtinnen und Standesbeamten Schleswig-Holsteins e.V. sollen die Seminarteilnehmer/innen mit der Lösung besonderer Fälle vertraut gemacht, sowie das Problembewusstsein geschult und gefördert werden. Dabei wird die Erörterung und Diskussion aktueller Rechtsfragen einen breiten Raum einnehmen.

Referent/-in

Carola Hofbauer-Raup , Stadt Schleswig
Stephanie Jahn , Stadt Eutin

Gebühren

480.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Gelber Punkt
Termin
25.10.2021 - 27.10.2021 , 18 Stunden
25.10.2021 von 09:30 bis 17:00 Uhr,
26.10.2021 von 08:30 bis 17:00 Uhr,
27.10.2021 von 08:30 bis 13:00 Uhr
Ort
Vitalia Seehotel
Bad Segeberg
Weitere Termine
Gelber Punkt
Termin
27.10.2021 - 29.10.2021 , 18 Stunden
27.10.2021 von 09:30 bis 17:00 Uhr,
28.10.2021 von 08:30 bis 17:00 Uhr,
29.10.2021 von 08:30 bis 13:00 Uhr
Ort
Vitalia Seehotel
Bad Segeberg