Logo

Online: Wissensmanagement - Grundlagen
01530

Zielgruppe

Führungskräfte und Beschäftigte in Schlüsselpositionen, die sich mit dem Thema Wissensmanagement vertraut machen wollen.

Inhalte

  1. Was ist Wissen?
    • Dimensionen von Wissen
    • Wie aus Informationen Wissen wird
  2. Warum Wissensmanagement?
    • Kernaufgaben von Wissensmanagement
    • Modelle des Wissensmanagements
  3. Methoden und Werkzeuge
    • Wissen identifizieren und erwerben
    • Wissen strukturieren und speichern
    • Wissen transferieren und nutzen
  4. Chancen und Herausforderungen für die öffentliche Verwaltung
  5. Best-Practice-Beispiele

Ziele und Methoden

Wenn die Babyboomer in den nächsten 5-10 Jahren in den Ruhestand gehen, hat dies weitreichende Auswirkungen. Allein ein Viertel der Fach- und Führungskräfte werden die öffentliche Verwaltung verlassen und ihr vorhandenes Wissen mitnehmen. Um diesem Wissensverlust für die Verwaltungen entgegenzuwirken, gilt es nun aktiv zu werden und ein wirksames Wissensmanagement zu etablieren. Denn auch wenn die Ressource Wissen seit jeher eine zentrale Rolle in der öffentlichen Verwaltung spielt, steht ihre strukturierte Bewirtschaftung und das damit verbundene Potenzial von gewinnbringenden Synergien häufig noch am Anfang. Doch was genau ist eigentlich Wissen? Wo können wir es finden? Und wie können wir es speichern, transferieren und nutzbar machen? Mit diesen Fragen werden wir uns im Rahmen der Veranstaltung beschäftigen. Sie erhalten eine Einführung in das Thema Wissensmanagement und einen Überblick über Methoden und Werkzeuge.

Referent/-in

Nina Müller

Gebühren

240.00 EUR
Grüner Punkt
Termin
22.04.2021 , 4.5 Stunden
22.04.2021 von 09:00 bis 10:30 Uhr,
22.04.2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr,
22.04.2021 von 13:30 bis 15:00 Uhr
Ort
Die Veranstaltung findet online in der KOMMA-Lernwelt statt.