Logo

Kommunale Bilanzbuchhalterin und Kommunaler Bilanzbuchhalter in Schleswig-Holstein
73000

(optional mit Zertifikat)

Zielgruppe

Fachkräfte aus dem Haushaltswesen, Projektverantwortliche, Rechnungsprüfende sowie interessierte Führungskräfte. Betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Inhalte

  1. Grundzüge des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens
  2. Doppische Buchführung
  3. Haushaltsplanung und -bewirtschaftung
  4. Fallbearbeitung und Vorbereitung zur Zwischenprüfung
  5. Jahresabschluss im NKR und Anlagenbuchhaltung
  6. Risikomanagement und Steuerliche Themen und Rechtsformen
  7. Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling
  8. Fallbearbeitung und Vorbereitung zur Abschlussprüfung

Ziele und Methoden

Die Teilnehmenden werden auf die verwaltungsbetriebswirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen des NKR in Schleswig-Holstein vorbereitet. Dieser Lehrgang kann eine individuelle Beratungsleistung für die Umsetzung des Projektes Doppik in Ihrer Verwaltung nicht ersetzen.

Zusätzliche Hinweise

Der Lehrgang findet in der Regel einmal wöchentlich außerhalb der schleswig-holsteinischen Ferien statt. Die Teilnehmenden erhalten optional eine prüfungsfreie qualifizierte Teilnahmebescheinigung oder einen Zertifikationsabschluss nach erfolgreich (180 Minuten) abgelegter schriftlicher Prüfung. Eine Prüfungsgebühr wird gesondert erhoben.

Der Lehrgang wird im Blended Learning Format durchgeführt.
Das bedeutet, dass die Termine in Präsenz (ca. 60%), aber zum Teil auch Online (ca. 40%) über die KOMMA Lernwelt durchgeführt werden.

Gebühren

0.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
26.04.2023 - 30.04.2024 , 266 Stunden
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm