Logo

Beiträge und Gebühren für die Abwasserbeseitigung und die Wasserversorgung I
69116

Grundseminar

Zielgruppe

Sachbearbeitende sowie Abteilungsleitende der Finanzverwaltung, der Bauverwaltung und der Rechnungsprüfungsämter ohne Erfahrungen im Beitragsrecht.

Inhalte

  1. Gesetzliche Grundlagen – WHG, LWG und KAG; Neufassung LWG 2020
  2. Öffentliche Einrichtungen
  3. Gebühren und/oder Beiträge? Unterschiede und Zusammenhänge
  4. Steuerpflicht
  5. Beiträge: Globalberechnung, Abrechnungsgebiet, Veranlagungsgebiet und Kalkulation
  6. Gebühren: Kostenrechnung, Vor- und Nachkalkulation, Auflösung der Beiträge
  7. Beitragstatbestände, Veranlagungsverfahren, Gestaltung von Gebührenbescheiden
  8. Gebührentatbestände, Grund- und Zusatzgebühr, gesplittete Gebühr
  9. Ergebnisse von Gebührenkalkulation in der Doppik
  10. Praktische Fälle

Ziele und Methoden

In diesem Seminar werden für Anfänger*innen die Grundlagen, das System und die Verfahrensweise der Kalkulation und Veranlagung von Anschlussbeiträgen und Gebühren dargestellt. Mindestens eine komplette Beitragsermittlung wird von den Teilnehmer*innen selbst durchgeführt. Die Präsentation erfolgt EDV-unterstützt.

Zusätzliche Hinweise

Zur Vertiefung der Kenntnisse wird auf das Seminar Nr. 69119 (Aufbauseminar) verwiesen. Für die Kostenrechnung und die Kalkulation wird auf das Seminar 69120 hingewiesen.

Referent/-in

Marlies Dewenter-Steenbock, Verwaltungsdirektorin a.D.
Reimer Steenbock, Verbandsdirektor a.D.

Gebühren

670.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
12.06.2024 - 14.06.2024 , 18 Stunden
12.06.2024 von 09:30 bis 17:00 Uhr,
13.06.2024 von 08:30 bis 17:00 Uhr,
14.06.2024 von 08:30 bis 13:00 Uhr
Ort
Vitalia Seehotel
Bad Segeberg