Logo

Lehrkraft-Training

10100

DAS Grundlagenseminar

Zielgruppe

Neue, bereits erfahrene und künftige Lehrkräfte, die an der VAB, der FHVD oder verwaltungsintern unterrichten.

Inhalte

Die Gehirnforschung hat neue Erkenntnisse über den Lernprozess geliefert. Die Digitalisierung der Medien sorgt dafür, dass Wissen stets verfügbar ist. Junge Lernende wollen und können vernetzt lernen. Daraus ergeben sich neue Anforderungen und Herausforderungen an und für die Lehrenden und Lernenden.

  1. Kooperative Lehrmethoden
    Der Erfolg der Lehre hängt von der Motivation der Lernenden ab. Die Unterrichtsgestaltung soll also ein kooperatives Lehren ermöglichen. Die Teilnehmenden lernen, den Unterricht entsprechend vorzubereiten.
  2. Lehrervortrag
    Input hat weiterhin seine Existenzberechtigung. Doch die Dosierung entscheidet. Der zehnminütige Lehrervortrag informiert effektiv über neue Themen.
  3. Unterrichtsgespräch
    Bei dieser Methode geht es darum, die Lernenden aktiv mit einzubinden. Ihre Meinungen und Kenntnisse werden gezielt weitergeführt und/oder vertieft.
Ziele und Methoden

Die Seminarteilnehmenden finden gute Ansätze, ihren Unterricht flexibel zu gestalten: Entweder sie wählen die lehrerzentrierte oder die schülerzentrierte Unterrichtsform. Nach diesem Lehrkrafttraining können die Teilnehmenden ihren Unterricht vorbereiten und auch durchführen.

Input, Einzeltraining, Feedback und Erfahrungsaustausch

Zusätzliche Hinweise

Die Teilnehmenden werden gebeten, eigene Unterrichtsthemen und eventuell den Lehrplan mitzubringen.

Für die Anerkennung des Lehrzertifikats: Dieses Seminar entspricht den Seminaren: Unterrichts- und Seminarplanung, Unterrichts- und Seminarworkshop, Selbstorganisiertes Lernen SOL sowie Sozialformen und positives Lernklima.

Referent/in
Myria Lanken, Dozentin , Verwaltungsakademie
Gebühren
0.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
16.07.2018 - 17.07.2018 , 14 Stunden
Anmeldeschluss: 04.06.2018
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm
Weitere Termine
Grüner Punkt
Termin
03.12.2018 - 04.12.2018 , 14 Stunden
Anmeldeschluss: 22.10.2018
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm