Logo

"Querulanten, Troublemaker und Co."

06050

Der leichtere Umgang mit schwierigen Bürgern, Kunden und anderen Zeitgenossen

Zielgruppe

Alle interessierten Mitarbeiter/innen, die professioneller und souveräner mit schwierigen Gesprächspartnern umgehen wollen.

Inhalte

Sie erfahren:

  1. Welche Persönlichkeitstypen es gibt und warum bestimmte Menschen uns auf die Palme bringen.
  2. Antworten auf die Frage: Was sind eigentlich "schwierige Menschen" und warum verhalten die sich so?
  3. Wie Sie Ärger vorbeugen können: Fallen und Fettnäpfe erkennen und nicht hineintreten.
  4. Hilfen, Strategien und Techniken, um souverän und gelassen mit schwierigen Menschen umzugehen und sich nicht provozieren zu lassen.
  5. Selbst – bewusst – werden: Wie Sie Ihre eigenen Ziele und Bedürfnisse im Auge behalten und sich nicht unnötig manipulieren lassen.
  6. Was Sie tun können, wenn gar nichts mehr geht: Die richtigen Konsequenzen ziehen.
Ziele und Methoden

Choleriker, Arrogante, Blockierer oder Meckertanten – sie können einem die Laune verderben und den Arbeitsalltag wirklich schwer machen. Ziel dieses Seminars ist es, "schwierigen Menschen" durch Hintergrundwissen, professionellem Verständnis und Kommunikationsstrategien nervenschonender zu begegnen. Dadurch verbessern Sie die Arbeitsatmosphäre, die eigene Produktivität und Ihre persönliche Zufriedenheit.

Im Seminar wird mit Kurzvorträgen, praktischen Übungen, Körper- und Wahrnehmungsübungen, Kleingruppenarbeit und Feedback gearbeitet.

Referent/in
Linda Wulff , Profitraining
Gebühren
420.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
18.03.2019 - 19.03.2019 , 14 Stunden
Anmeldeschluss: 04.02.2019
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm
Weitere Termine
Gelber Punkt
Termin
09.09.2019 - 10.09.2019 , 14 Stunden
Anmeldeschluss: 29.07.2019
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm