Logo

Online: EU-Freizügigkeit und öffentliche Leistungen für EU-Bürger
30180

- nach dem SGB II und dem SGB XII

Zielgruppe

- LeistungssachbearbeiterInnen in Jobcentern und Sozialämtern
- interessierte MitarbeiterInnen der Migrationssozialberatung
- interessierte MitarbeiterInnen in ähnlichen Funktionsbereichen
- MitarbeiterInnen in Prüfungsämtern/der Innenrevision

Inhalte

  • Einführung in das Freizügigkeitsgesetz/EU
  • Besonderheiten der einzelnen Aufenthaltszwecke nach dem Freizügigkeitsgesetz/EU
  • Schnittstelle zu § 7 SGB II und § 23 SGB XII
  • Übersicht der aktuellen Rechtsprechung
  • Prüfschemen
  • Meldepflicht an die Ausländerbehörde/der Ausländerbehörde an die Jobcenter/Sozialämter

Ziele und Methoden

Ziel des Seminars ist es, einen Überblick über die Regelungen für den Zugang zu Sozialleistungen für EU-BürgerInnen und praxistaugliches Hintergrundwissen zum Freizügigkeitsgesetz/EU zu vermitteln. Der Gesetzgeber hat die Regelungen für den Zugang zu öffentlichen Leistungen für EU-Bürger nach dem SGB II und dem SGB XII in den letzten Jahren konkretisiert und verschärft.

Gebühren

200.00 EUR
Roter Punkt
Termin
07.03.2022 - 08.03.2022 , 7 Stunden
07.03.2022 von 09:30 bis 13:00 Uhr,
08.03.2022 von 08:30 bis 13:00 Uhr
Ort
Die Veranstaltung findet online in der KOMMA-Lernwelt statt.