Logo

Einführung in die Stellenbesetzung im öffentlichen Dienst
11010

Zielgruppe

Alle Mitarbeitenden, Führungskräfte und Personalvertretungen, die an den Stellenbesetzungsverfahren beteiligt sind.

Inhalte

  1. Gesetzliche Grundlagen inkl. Besonderheiten nach AGG und SGB IX
  2. Vorbereitung
    • Gremienbeteiligung
    • Anforderungsprofil
  3. Durchführung
    • Vorauswahl der Bewerberinnen und Bewerber
    • Bestenauslese
    • Auswahlgespräche vorbereiten und durchführen
  4. Abschluss
    • Dokumentation
    • Absagen / Zusagen / Fristen
    • Abbruch des Verfahrens
    • Informationsanspruch unterlegener Bewerberinnen und Bewerber

Ziele und Methoden

Das Personalauswahlverfahren muss auf der einen Seite rechtssicher und auf der anderen Seite in der Praxis umsetzbar sein. Dieser Spagat wird beleuchtet und durch Praxisbeispiele werden die Teilnehmenden befähigt, eine korrekte Stellenbesetzung mit allen benannten Aspekten durchzuführen.
Hierzu werden praktische Übungen, Kleingruppenarbeit, Diskussionen und Fallbesprechungen aus dem beruflichen Alltag angewandt.

Zusätzliche Hinweise

Referent/-in

Sina Blome , Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein

Gebühren

330.00 EUR
zzgl. Tagungspauschale
Roter Punkt
Termin
21.02.2024 - 22.02.2024 , 14 Stunden
21.02.2024 von 09:30 bis 17:00 Uhr,
22.02.2024 von 08:30 bis 17:00 Uhr
Ort
Veranstaltungs Zentrum Kiel
Kiel