Logo

Online: Kaufmännisches Rechnungswesen I
67025

Kaufmännische doppelte Buchführung nach GemHVO-Doppik und HGB

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen im Steueramt, Rechnungsprüfungsamt, Kämmereiamt, Amt für Wirtschaftsförderung, in kommunalen Eigenbetrieben oder Zweckverbänden sowie Kassenverwalter/innen und sonstige Interessierte. Grundkenntnisse sind nicht erforderlich.

Inhalte

  1. Rechtsgrundlagen
  2. Organisation des Rechnungswesens
  3. Inventar
  4. Bilanz
  5. Gewinn- und Verlustrechnung
  6. Konten
  7. Buchen der Geschäftsvorfälle
  8. Abschlussbuchungen
  9. Vom Beleg zur Bilanz
    • Darstellung und Demonstration anhand eines abgeschlossenen Beispiels einer kaufmännischen doppelten Buchführung

Ziele und Methoden

Dieses Seminar dient als Einführung in die kaufmännische Rechnungslegung durch Darstellung der Grundlagen der Buchführung und Bilanzierung. Es sollen die Grundtechniken praktisch erarbeitet und Verständnis für das betriebliche Rechnungswesen - die Doppik - entwickelt werden. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Das Seminar stellt die Regelungen der GemHVO-Doppik sowie des HGB vor.

Zusätzliche Hinweise

Bei diesem Seminar sind ein Taschenrechner und die neueste Ausgabe der GemHVO-Doppik zwingend erforderlich.

Das Seminar wird in Blöcken von jeweils ca. 1,5 Std. angeboten. Die genaue Einteilung der Unterrichts- und Pausenzeiten erfolgt am Seminartag. 

Referent/-in

Prof. Dr. Jörn Mathesius , Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung

Gebühren

300.00 EUR
Roter Punkt
Termin
08.03.2021 - 09.03.2021 , 14 Stunden
08.03.2021 von 08:30 bis 17:00 Uhr,
09.03.2021 von 08:30 bis 17:00 Uhr
Ort
Die Veranstaltung findet online in der KOMMA-Lernwelt statt.