Logo

Der Schulbetrieb
22210

Aufgaben und Organisation eines Schulsekretariats

Zielgruppe

Beschäftigte im Schulsekretariat, die vorwiegend in Schuleinrichtungen für den kommunalen Bereich tätig sind.

Inhalte

  1. Aufbauorganisation
    • Kommunalverwaltung
    • Verhältnis zum Schulträger
    • Schulaufsicht (Schulamt)
    • Schulleitung
  2. Aufgabenbereich Positiv- und Negativkatalog
  3. Aufgabenbereich vor rechtlichem Hintergrund
    • Anmeldung und Schüleraufnahmebogen
    • Umgang mit Schülerakten
    • Schulpflicht und Beurlaubungen
    • Sonderpädagogische Überprüfungen und Akten
    • Datenschutz/Beglaubigungen
    • Legasthenie-Überprüfungen
    • Infektionsschutzgesetz
    • Unfallmeldungen/Erste Hilfe
    • Schulübergang/Anmeldeschein
  4. Tätigkeiten, die im Laufe eines Schuljahres anfallen
  5. Umgang mit schwierigen Eltern und Umgang mit Migranten
  6. Organisation im Schulbüro
    • Methoden der Ablage
    • Inventarisieren
    • Zettelwirtschaft
  7. Zeitfresser
  8. Selbst- und Zeitmanagement
    • Prioritäten setzen und "Nein" sagen

Ziele und Methoden

Dieses Seminar soll vor allem den Beschäftigten im Schulsekretariat, die neu oder erst seit kürzerer Zeit in dem Beruf arbeiten, die Rahmenbedingungen des Schulwesens verdeutlichen. Neben praktischen Hinweisen aus der täglichen Arbeit wird bewusst auf die besonderen Probleme aus dem Teilnehmerkreis eingegangen, so dass insbesondere lebhafte Diskussion und Erfahrungsaustausch gewünscht werden. Die Schwerpunktsetzung zu den einzelnen Bereichen richtet sich nach den Wünschen der Teilnehmer/innen. Mit der Seminareinladung erfolgt eine entsprechende Themenabfrage.

Zusätzliche Hinweise

Für Beschäftigte in den Berufsschulen/Gymnasien ist das Seminar nicht geeignet. Bei Gemeinschaftsschulen kann nicht auf die Besonderheiten der gymnasialen Oberstufe eingegangen werden.

Referent/-in

Birgit Braun-Richter, Schulsekretärin , Gemeinde Henstedt-Ulzburg

Gebühren

270.00 EUR
zzgl. Tagungs- oder Übernachtungspauschale
Roter Punkt
Termin
21.09.2020 - 22.09.2020 , 14 Stunden
21.09.2020 von 09:30 bis 17:00 Uhr,
22.09.2020 von 08:30 bis 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 24.08.2020
Ort
Verwaltungsakademie
Bordesholm